Bewertung
(183) Ø4,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
183 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2006
gespeichert: 3.328 (17)*
gedruckt: 18.259 (101)*
verschickt: 62 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2006
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

3 Scheibe/n Leberkäse
2 große Zwiebel(n)
1 Dose/n Champignons
200 ml süße Sahne
1 EL Crème fraîche mit Kräutern
1 Schuss Ketjap Manis (süße Sojasauce)
  Salz und Pfeffer
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Leberkäs in Würfel schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, die Champignons abtropfen lassen und beides zum angebratenen Leberkäs geben. Alles zusammen noch einige Minuten braten lassen, bis die Zwiebeln leicht glasig sind. Anschließend die Sahne hinzufügen. Ich nehme gerne 400 ml Sahne, da ich gerne etwas mehr Soße auf dem Teller habe. Es können aber auch nur 200 ml sein - ganz nach Belieben. Einen gut gehäuften EL Kräuter Creme fraiche hinzugeben, mit einem Schuss Ketjab Manis, Salz und Pfeffer abschmecken.

Am besten schmecken Nudeln dazu.