Vegetarisch
Schnell
einfach
Süßspeise
Dessert
Kinder
Creme
gekocht
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Vanille - Quark - Pudding

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.12.2006 400 kcal



Zutaten

für
500 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 Pck. Vanillezucker
5 EL Zucker
1 Ei(er)
250 g Quark, Magerstufe

Nährwerte pro Portion

kcal
400
Eiweiß
18,52 g
Fett
12,13 g
Kohlenhydr.
53,13 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Aus Milch, Puddingpulver, Vanillezucker und Zucker einen Pudding kochen. Vom Herd nehmen und sofort das Ei mit einem Schneebesen gründlich einschlagen. Anschließend den Quark einrühren und die Masse in mehrere kleine Dessertschälchen oder eine große Schale füllen und erkalten lassen.

Dazu schmeckt sehr gut Sahne, Rote Grütze, Apfelmus oder Obst.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo, leckerer, schneller Nachtisch, habe nur noch ein wenig Schoksauce dazu gemacht. LG Diana

22.02.2018 18:36
Antworten
Gotzi2

Hallo, hört sich gut an das Rezept, verstehe das mit dem Ei nicht richtig, einfach nur in die Masse schlagen ohne es vorher zu Rührei zu verarbeiten?

25.10.2014 18:36
Antworten
Marion1610

suuuuuuuuuperlecker.... gern wieder... LG Marion

21.01.2014 20:00
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Flip9! Das ist ein sehr leckerer Nachtisch! Als Obst habe ich direkt mit dem Quark noch 2 kleingeschnittene Bananen mit untergeschlagen, das ist auch lecker. So wurden es dann auch die nötigen 4 Portionen. Vielen Dank für das Rezept. Foto folgt. Viele Grüsse, Denelu

28.12.2013 15:05
Antworten
Dumbledore1005

Seeeeehr leckeres Rezept, hab jetzt unten eine Schicht TK-Erdbeeren reingelegt. Sehr variabel, kann man an Obst ja fast alles verwenden. Danke fürs Rezept

24.07.2011 13:28
Antworten
anni-1986

Ist ein super leckeres und super einfaches Rezept. War eigentlich nur auf der Suche nach einen Rezept um meine angefangen 500g Quarkpackung auzubrauchen. Beim zweiten Mal hatte ich keine normale Milch da, habe dafür Kakaomilch genommen und ein bisschen Zucker weggelassen. Und dann zusammen mit püriierten Himbeern geschichtet - lecker. Ich "koche" den Pudding allerdings in der Mikrowelle.

18.01.2011 10:34
Antworten
fatzi

Hallo, hat uns sehr gut geschmeckt. Mache oft Pudding - meist ohne Tüte- aber mit Quark zu mischen ist eine gute Variante. Habe in Gläser geschichtet mit Brombeermus, das ich noch eingefroren hatte. Grüssle Gisela

16.03.2008 15:10
Antworten