Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2006
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 301 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.11.2002
187 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
120 g Naturreis, Mittelkorn ca 1 Tasse
2 Tasse/n Wasser
1/4 TL Paprikagranulat
1/4 TL Kurkuma
100 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
100 g Äpfel, säuerliche
2 EL Öl, Rapsöl
500 ml Wasser
200 g Linsen, rote
1 TL Koriander, gemörsert
1/4 TL Currypulver, ohne Salz ( 1 El mit Salz )
500 g Meeresfrüchte, TK Frutti di Mare
  Salz
  Cayennepfeffer
200 g Banane(n)
125 ml Sahne
  Schnittlauch, in Röllchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis, Paprikagranulat, Kurkuma ins kochende Wasser geben, aufkochen, Hitze klein stellen, Deckel drauf, gut 35 min kochen + ca. 5-10 ausquellen lassen.
Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken. Äpfel um den Griebsch grob raspeln und alles zusammen in Öl glasig dünsten.
Linsen mit Koriander und Curry in Wasser zum Kochen bringen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten abgedeckt garen.
Frutti di Mare, Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel zufügen.
Bananen schälen und in Scheiben schneiden, unter die Linsen heben und weitere 5 Minuten abgedeckt garen. Die Flüssigkeit sollte fast verdampft sein, im anderen Fall im offenen Topf einkochen lassen.
Mit saurer Sahne und Schnittlauchröllchen anrichten.