Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2006
gespeichert: 142 (1)*
gedruckt: 749 (0)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2005
5.233 Beiträge (ø1,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10 große Chilischote(n), Peperoni
50 g Hackfleisch vom Rind
1 kleine Zwiebel(n)
1 TL Paniermehl
50 g Frischkäse
  Pfeffer
  Salz
  Paprikapulver, rosenscharf
50 g Käse, Emmentaler

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am schönsten schaut es mit den roten Schoten aus, aber auch bunt macht dieser Snack etwas her:

Die Schoten waschen. Einen kleinen Deckel mit Stiel abschneiden, sie ansonsten aber ganz lassen. Vorsichtig mit einem dünnen Messer die Kerne und weißen Häutchen abschneiden.
Die Zwiebeln fein würfeln.

Für die Füllung das Rinderhackfleisch mit feingewürfelten Zwiebeln vermischen und Paniermehl hinzugeben.
Alles dann mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen.
Die Chilischoten in der unteren Hälfte mit (Kräuter)frischkäse füllen, in die obere Hälfte der Schoten das Hackfleisch geben.

Eine Auflaufform leicht fetten und die gefüllten Chilischoten hineinlegen. Mit fein geriebenem Gouda oder Emmentaler bestreuen. Bei 200° für 30-45 Min. überbacken.

Die Chilis verlieren während des Überbackens einen Großteil ihrer Schärfe.
Als Antipasti mit einem Baguette oder als Teil eines Büffets -kalt oder warm - sind sie nicht zu verachten.