Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2006
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 310 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
10  Lasagneplatte(n)
150 g Kalbfleisch
200 g Kirschtomate(n)
100 g Champignons
75 g Paprikaschote(n), gelbe
50 g Butter
50 g Karotte(n)
50 g Zwiebel(n)
50 g Parmesan, gerieben
40 g Sellerie
25 g Tomatenmark
25 g Olivenöl
20 g Mehl
Lorbeerblätter
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
Knoblauchzehe(n)
1 Glas Weißwein, trocken
  Salz und Pfeffer
1 Liter Milch (für Bechamelsoße)
45 g Butter (für Bechamelsoße)
45 g Mehl (für Bechamelsoße)
 etwas Muskat, gerieben (für Bechamelsoße)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung der Füllung:
Die gelbe Paprika bei 180°C fünf Minuten in den Backofen geben. Danach schälen und in feine Scheiben schneiden. Die ganze Knoblauchzehe, die Lorbeerblätter, die Zwiebeln, die Karotten und den Sellerie (alles fein geschnitten) in Öl anschwitzen. Das gehackte Fleisch dazugeben und 5 Minuten kochen. Den Weißwein hinzufügen und köcheln lassen, bis der Wein komplett verdampft ist. Danach das Tomatenmark, das Mehl, die in Scheiben geschnittenen Champignons und die Gemüsebrühe dazugeben. Eine Stunde bei mittlerer Hitze kochen. Danach abschmecken mit Salz & Pfeffer. Nach dem Kochen die Paprika und die in zwei Hälften geschnittenen Tomaten beigeben. Knoblauchzehe und Lorbeerblätter entfernen.

Zubereitung der Bechamelsoße:
Die Milch zum kochen bringen. In einem Topf die Butter schmelzen, das Mehl und die heiße Milch zugeben und dabei schnell mit einem Schneebesen umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Wenn das Ganze kocht, vom Feuer nehmen, Muskat hinzugeben und mit Salz abschmecken.

Zubereitung der Lasagne:
Eine feuerfeste Form einfetten. Auf den Boden der Form etwas Bechamelsoße geben und zwei Lasagneblätter darauflegen. Das Kalbsragout, zwei Löffel Bechamelsoße und etwas Parmesankäse daraufgeben. Dies 5 mal wiederholen, um 5 Schichten zu erhalten.

30 - 40 Minuten bei 200 °C backen.