Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2006
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 424 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
125 g Mehl
2 TL Backpulver
125 g Butter, weiche
125 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
  Für die Creme:
1/4 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 EL Zucker
50 g Butter
  Für den Belag:
1000 g Pflaume(n) (Zwetschgen)
2 Blätter Gelatine, weiße
3 Blätter Gelatine, rote
Zitrone(n), der Saft davon (Zitrone vom Teig dafür verwenden)
200 ml Wasser
50 ml Portwein, roter
60 g Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig: Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Fett, Zucker, Salz, Eier und Zitronenschale zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Boden einer Springform (26 cm ) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glattstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 25 Minuten backen. Anschließend Springformrand entfernen, Boden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Creme: Von der Milch 4 EL abnehmen, Puddingpulver und Zucker einrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen und von der Kochstelle nehmen. Angerührtes Puddingpulver dazugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Pudding in eine Schüssel geben und abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet.
Butter cremig schlagen. Den kalten Pudding esslöffelweise unterrühren. Die Creme auf den gebackenen Rührteigboden streichen, dabei außen einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Kalt stellen und die Creme fest werden lassen.

Belag: Die Zwetschgen waschen, gut abtropfen lassen und entsteinen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Wasser, Portwein, Zitronensaft und Zucker aufkochen. Zwetschgen zugeben und 2-3 Minuten darin dünsten. Auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Zwetschgen abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken und in dem warmen Saft auflösen. Beiseite stellen.

Rührteigboden vom Springformboden lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Springformrand oder Tortenring umlegen und mit Zwetschgen kreisförmig von außen nach innen belegen. Sobald der Guss zu gelieren beginnt, über die Zwetschgen verteilen. Kalt stellen und Guss fest werden lassen. Springformrand oder Tortenring entfernen.