Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2006
gespeichert: 106 (0)*
gedruckt: 1.311 (29)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2006
136 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

1 Glas Wein, weiß
1/2 Tasse/n Parmesan
Lorbeerblätter
2 Pck. Tomate(n), passierte
500 g Hackfleisch vom Rind
1/2 Bund Petersilie
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Sellerie
1 kleine Karotte(n)
1 EL Tomatenmark
  Kräuter, italienische
  Salz und Pfeffer
Gemüsebrühwürfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch langsam mit Olivenöl anbraten, wenn es gebräunt ist, den Wein hinzugeben und ca.1 Minute köcheln lassen.

Dann die kleingewürfelten Zutaten also, Sellerie, Karotte, Petersilie und Knoblauch hinzufügen. Direkt im Anschluss die Lorbeerblätter zugeben. Und wieder etwas köcheln lassen.
Dann kommen die passierten Tomaten und 1 EL. Tomatenmark, sowie der geriebene Parmesankäse hinzu. Alles mit italienischen Kräutern, Salz, Pfeffer und 1 Brühwürfel abschmecken.

Dann die Sauce ca. 1 Std. langsam köcheln lassen und gelegentlich umrühren.