Bewertung
(300) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
300 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2006
gespeichert: 5.070 (10)*
gedruckt: 31.014 (202)*
verschickt: 327 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.296 Beiträge (ø1,05/Tag)

Zutaten

Ei(er)
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Orangensaft
Orange(n), die Schale davon
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
  Für die Glasur:
100 g Puderzucker
  Orangensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 230 kcal

Eine Kuchenform (Gugelhupf, Kranz, Kasten usw.) einfetten und kalt stellen.
Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eier und Zucker dick-cremig schlagen. Dann Öl, Saft und Orangenschale unterrühren.
Mehl mit Backpulver mischen und zügig unterrühren.
In die Form füllen und im vorgeheizten Ofen etwa 45 min backen.

Etwa 15 min in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.
Man kann ihn noch warm mit dem Guss überziehen, wenn man will, dass er etwas einzieht- ansonsten sollte man ihn vorher auskühlen lassen.

Wer mag, kann natürlich auch einen anderen Guss (z.B. Frosting) verwenden!