Joghurt - Creme mit Heidelbeeren


Rezept speichern  Speichern

auch mit anderen Beeren möglich

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 12.12.2006 567 kcal



Zutaten

für
400 g Heidelbeeren
100 ml Johannisbeersaft, schwarz
1 EL Speisestärke
1 EL Zucker
150 g Kuvertüre, weiß
100 g Sahne
1 Pck. Vanillinzucker
400 g Frischkäse
200 g Joghurt (Vollmilch-)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
567
Eiweiß
16,25 g
Fett
33,15 g
Kohlenhydr.
48,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Heidelbeeren waschen, putzen. Johannisbeersaft mit Stärke und Zucker verrühren, aufkochen, Heidelbeeren zugeben, ca. 3 Min. köcheln, anschließend abkühlen lassen und kühl stellen.
Kuvertüre in kleine Stücke schneiden, Schlagsahne mit Kuvertüre, Vanillezucker bei milder Hitze schmelzen lassen, Topf vom Herd nehmen, Masse glatt rühren, abkühlen lassen.
Dann Frischkäse, Vollmilch-Joghurt unterrühren. Creme ebenfalls kühl stellen. Gut durchgekühlte Creme abwechselnd mit den Heidelbeeren in hohe Gläser schichten und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IsilyaFingolin

Grüß Euch, vielen Dank für den leckeren Nachtisch. Wir haben selbstgepflückte Himbeeren dazu genommen. LG Isy

11.07.2016 14:00
Antworten
tantenirak

.......sehr lecker......ich liebe Heidelbeeren und habe statt Johannisbeersaft, Heidebeersaft genommen........ein köstliches Dessert. LG Karin

25.07.2014 19:08
Antworten
kaddistar

Hallo, ich habe das Dessert gestern für einen Geburtstag ausprobiert! Alle waren begeistert, die Creme schmeckt super! LG

28.04.2012 19:00
Antworten