Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2006
gespeichert: 120 (0)*
gedruckt: 1.690 (8)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 ml Kefir
1 Liter Mineralwasser, stilles
2 Gläser Rote Bete, ein kleines und ein großes Glas
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Radieschen
Gurke(n)
  Salz und Pfeffer
 evtl. Crème fraîche zum Verfeinern
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einfach Radieschen, Gurke und Schnittlauch sehr klein schnippeln, salzen und ein wenig pfeffern und alle weiteren Zutaten (Wasser, Kefir und die in kleine Stifte geschnittenen roten Bete mit der Lake) hinzugeben.

Zum Schluss nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken - im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Man kann die Suppe auch noch verfeinern, indem man auf die angerichteten Teller noch jeweils einen Klecks Créme fraiche setzt.