Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.12.2006
gespeichert: 133 (0)*
gedruckt: 3.526 (5)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
Ei(er)
225 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
25 g Speisestärke
2 TL Backpulver
  Für die Füllung:
1 Dose Mandarine(n) (314 ml)
12 Blätter Gelatine, weiße
750 g Quark (Magerquark)
Zitrone(n), den Saft und die abgeriebene Schale davon
450 g Sahne
2 EL Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und dabei 100 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und portionsweise unter die Eischneemasse heben. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform mit 26 cm Durchmesser füllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft ca. 25 Min. backen.

Boden auskühlen lassen und einmal quer halbieren. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darumlegen. Oberen Boden in 12 Tortenstücke schneiden.

Die Mandarinen abtropfen lassen. Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen.

Quark, Zitronensaft, Zitronenschale, 125 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker glatt rühren. 450 g Sahne steif schlagen, Die Gelatine ausdrücken und auflösen. 2-3 EL von der Quarkcreme abnehmen und mit der Gelatine verrühren. Nun die Gelatinemischung unter die übrige Quarkcreme rühren. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne und Mandarinen unterheben. Creme auf den unteren Boden geben und glatt streichen.
Die vorgeschnittenen Tortenstücke als Deckel darauf setzen und mindestens 6 Stunden - am besten über Nacht - kalt stellen.

Tortenring von der Torte lösen und mit Puderzucker bestäuben.