Bewertung
(14) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2006
gespeichert: 450 (1)*
gedruckt: 7.430 (32)*
verschickt: 34 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Steak(s) aus der Rinderhüfte
  Salz und Pfeffer
1 EL Mehl zum Wenden
30 g Butterschmalz
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Mehl
125 ml Wein, rot
125 ml Fleischbrühe
1 EL Senf, mittelscharf
1/2 EL Majoran

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 481 kcal

Die Steaks leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in Mehl wenden und überschüssiges Mehl wieder abklopfen.

In einer großen Pfanne nun das Butterschmalz erhitzen und die Steaks bei großer Hitze von beiden Seiten darin jeweils 1 Minute anbraten. Die Temperatur dann auf mittlere Hitze herunterschalten und das Fleisch je nach Wunsch braten (raw, medium oder well done). Die Hüftsteaks aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller warm halten.

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in Ringe schneiden und in dem Bratfett kurz anbraten. 1 EL Mehl darüber stäuben, mit einem Löffel gut verteilen und anschließend mit Rotwein und Fleischbrühe ablöschen. Mit Senf, Majoran, Salz und Pfeffer nach Bedarf abschmecken. Die Flüssigkeit nun so lange reduzieren, bis sie eine bräunliche Farbe angenommen hat. Die Hitze nun herunterstellen und die Steaks einmal kurz darin erwärmen. Dann sofort servieren.