Pfirsich - Streusel - Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 10.12.2006 206 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

50 g Butter
75 g Zucker
½ Pck. Vanillinzucker
2 Ei(er)
Salz
125 g Mehl
½ TL Backpulver

Für den Belag:

450 g Pfirsich(e), gedünstet
75 g Mehl
40 g Zucker
½ Pck. Vanillinzucker
50 g Butter

Für den Guss:

50 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
206
Eiweiß
3,26 g
Fett
8,15 g
Kohlenhydr.
29,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Muffinform gut einfetten und mit Semmelmehl ausstreuen oder Papierförmchen hineinsetzen.
Für den Teig die Butter geschmeidig rühren.
Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Eier und Salz unterrühren. Mehl mit Backpulver sieben, esslöffelweise unterrühren. Den Teig in die Förmchen füllen.
Für den Belag die Pfirsiche abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf den Teig legen.
Mehl in eine Schüssel sieben, mit Zucker und Vanillin-Zucker mischen. Die Butter in Flöckchen dazugeben und alles mit den Händen (oder 2 Gabeln) zu Streuseln vermengen. Die Streusel auf die Pfirsiche geben.
Bei 170°C (Umluft, vorgeheizt) ca. 15-20 Minuten backen.
Für den Guss den Puderzucker sieben und mit dem Zitronensaft glatt rühren, so dass eine dickflüssige Masse entsteht.
Diesen Guss sofort nach dem Backen über die Muffins geben (mit Pinsel oder Teelöffel).

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Irmi1978

Super leckere Muffins, mache immer die doppelte Teig- und die doppelte Streuselteigmenge, eine große Dose Pfirsiche oder Aprikosen und etwas höhere Muffinpapier-Backförmchen. 26 min backen. Super lecker und sehr schön anzusehen!

11.04.2021 14:54
Antworten
Cheniqua

Der Hammer! Ich habe kleine Kuchen mittels einer Minikuchenbackform gebacken, habe das Rezept für den Teig mal vier genommen. Das Rezept für die Streusel nur zwei mal und es hat perfekt gereicht. Den Guss habe ich anstatt mit Zitronensaft, mit dem Pfirsichwasser ersetzt. Insgesamt habe ich 12 kleine Kuchen gebacken (6 pro Form). Ich habe das Rezept nicht zum ersten Mal gebacken aber habe nie kommentiert wie gut es gelingt. :) (Tipp: Wenn man 50 gr Mehl durch 50 gr Haferflocken ersetzt, kann man so nen Kuchen, Meiner Meinung nach durchaus auch als Frühstück mümmeln)

08.11.2020 22:28
Antworten
country25

Super lecker und soo schön saftig.

05.03.2017 08:44
Antworten
tinaru

Was für leckere Muffins ! Bin total begeistert, die sind superlecker. Ich habe nur 2 Änderungen gemacht: 1. Nachdem hier mehrmals gepostet wurde, dass der Teig sehr wenig war, hab ich gleich die 1, 5 fache Menge gemacht, und das ist perfekt ! 2. Aufgrund meiner Schusseligkeit ( hab gedacht, ich hätte noch Pfirsiche im Vorrat) habe ich Schattenmorellen genommen. Aber auch hiermit sind die Muffins super lecker ! Volle Sternezahl ★★★★★

28.01.2017 17:17
Antworten
PeachPie12

perfekt super saftig, super lecker! :-)

03.06.2016 20:13
Antworten
Tombstone5

Hi, ich sitz hier grad mit `ner Tasse Kaffe und einem Muffin und muß sagen: KLASSE. Mit dem Teig hat Saskia recht, es ist recht wenig. Beim nächsten Mal werde ich etwas mehr machen. Vom Geschmack her ist alles bestens. Liebe Grüße Tombstone

25.08.2010 15:57
Antworten
Miss_Kathi

Diesen Muffins fehlt der typische Muffinsgeschmack. Sie sind zu schwer, zu fett und zu süß.

06.05.2009 21:47
Antworten
nejanzliebe

Die Muffins sind einfach nur verdammt lecker! Das sie so fruchtig sind finden wir besonders gut!!!!

09.04.2008 11:56
Antworten
sonja14

supertolles rezept, heute hab ich sie für morgen gebacken, wollte meiner familie nur zwei zum probieren spendieren, nun ja musste noch einmal backen. mal was ganz anderes so herrlich fruchtig danke sonja

18.09.2007 20:31
Antworten
Saskia78

Hallo bloody_squirrel, die Muffins sind einfach nur super lecker. Am allerbesten schmecken sie noch etwas warm. Ich würde das nächste mal etwas mehr Teig machen, denn es ist ein Förmchen leer geblieben und die anderen hätten auch noch etwas mehr Teig vertragen können. Foto lade ich auch noch hoch. LG Saskia

25.05.2007 19:57
Antworten