Tortelloni in Nuss - Sahne - Sauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.06.2002



Zutaten

für
1.000 g Nudeln (frische Tortelloni)
2 m.-große Zwiebel(n)
150 g Crème fraîche
200 ml Sahne
100 g Haselnüsse, gehackt
1 Bund Petersilie, glatte
5 Safranfäden
Salz und Pfeffer, weißer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Tortelloni nach Packungsanleitung garen oder erhitzen. Zwiebeln klein hacken und in einer Pfanne in heißem Öl glasig dünsten.

Haselnüsse dazu und etwas mitbraten, Sahne und Creme fraiche dazugeben und glatt rühren, alles einmal aufkochen.

Mit Safran, Salz und Pfeffer abschmecken, Tortelloni dazugeben und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Gleich servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vrenikoch

Klingt ja echt interessant! Werde ich vielleicht mit einem Mix aus Walnüssen, Mandeln und Pistazien ausprobieren! LG Verena

04.03.2004 15:37
Antworten
lissy

Glaube nicht, dass es an den Haselnüssen liegt (habe es allerdings auch noch nie mit Pistazien probiert) - ist vielleicht einfach grundsätzlich Geschmacksache ;o)

15.10.2002 16:04
Antworten
Baerenkueche

Wie gesagt, mußte dieses Rezept ohne Haselnüsse kochen. Habe dann Pistazien genommen. Das Rezept war gut, aber der letzte Pfiff (vielleicht Haselnüsse) hat uns gefehlt.

06.10.2002 13:57
Antworten
Baerenkueche

Rezept klingt ja ganz toll! Werde es schnellstmöglich ausprobieren (Tortellini liegen schon im Kühlschrank). Die Haselnüsse muss ich jedoch durch Erdnüsse oder Mandeln ersetzen (Allergie). Erfolgsbericht folgt.

05.10.2002 12:03
Antworten