Bewertung
(2) Ø1,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2006
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 318 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schweinesteak(s) (Nacken, Kamm), bei Bedarf auch ausgelöst
125 ml Wasser
Zwiebel(n)
  Pfeffer aus der Mühle
  Salz
  Senf
  Kümmel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sie benötigen einen Bräter bzw. eine Auflaufform mit Deckel und Alufolie zum Auslegen und zum Bedecken.

Die Kammsteaks mit Senf bestreichen und mit Pfeffer und Salz würzen. Eine gute 1/2 Std. ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Bräter mit Alufolie auslegen, das Wasser hineingießen und mit den Kammsteaks auslegen (können auch überlappen). Mit Kümmel bestreuen und die Zwiebeln darauf verteilen. Das Fleisch gut mit der Alufolie abdecken und den Deckel auflegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 1 1/2 Std. garen.

Dazu passt ein frisches Bauernbrot und Salat.