Hähnchenschenkel mit Kirschtomaten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.12.2006



Zutaten

für
2 Hähnchenschenkel
1 TL Pflanzenöl
2 EL Balsamico
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Zucker, braun
250 g Kirschtomate(n)
Thymian
Pfeffer
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und mit Paprika salzfrei würzen. Auf ein mit Pflanzenöl leicht gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 40 Minuten braten. Die Kirschtomaten waschen, kreuzweise einritzen (mit Thymian/Basilikum würzen) und auf dem Backblech mit den Hähnchenschenkeln verteilen und die Restzeit mitgaren lassen.
Den Balsamicoessig mit dem Paprikagewürz und dem braunen Zucker vermischen und die Keulen damit während der Bratzeit immer mal wieder einpinseln. Ich benutze bei diesem Rezept immer eine Auflaufform anstatt des Backbleches, da dann die Soße besser aufgefangen wird.
Dazu gibt es bei uns immer Naturreis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

coolman0

Sehr lecker- die Soße ist ein Traum! Habe die Keulen insgesamt 60 min gegart, die Tomaten nach ca. 30 min hinzugefügt. Dazu gab es einen Gebirgsreis. Gibt es sicher bald wieder- Danke fürs Rezept.

08.01.2016 19:08
Antworten
ulimaus67

sehr lecker ,wirds jetzt öffters geben

06.03.2012 00:55
Antworten
krankenschwesta

lach ja das kann man auch machen, meine absicht ist es aber nicht da dieses rezept sonst net mehr in meine essgewohnheiten der figur betreffend passen :-)

03.01.2008 20:58
Antworten
liacs

wow, das ist wirklich lecker. Ich habe noch einen ganz kleinen Schubs Sahne rangetan. Und Kartoffeln mit reingeschnibbelt. Ect herrlich! Vielen Dank für das tolle Rezept!

03.01.2008 17:22
Antworten
Kameliendame

Sehr leckeres Rezept! Die Sauce habe ich auch verdoppelt, nur uns hat eindeutig das Salz gefehlt. Hatte vorsichtshalber schon etwas in die Sauce und über die Hähnchen und Tomaten gegeben, aber beim nächsten mal werde ich etwas mehr salzen. Ansonsten wirklich lecker. Liebe Grüße Kameliendame

20.11.2007 18:20
Antworten
petit_p

was für ein tolles rezept! also von mir gibts - ohne mit der wimper zu zucken - die volle punktzahl!!! wir haben dazu rosmarin-kartoffeln und gebratenen fenchel gemacht. alles 'wech', restlos aufgegessen ;) und den kindern hat das hähnchenfleisch mit dieser sauce bestens geschmeckt. lg, p

28.10.2007 13:11
Antworten
herz1971

Hallo, wir fanden die Hähnchenschenkel alle sehr lecker :o) Die Haut schmeckt so toll, mal ganz anders so leicht süßlich. Kann ich nur weiterempfehlen! LG Manuela

06.02.2007 15:52
Antworten
krankenschwesta

Hallo, schön das es dir geschmeckt hat, ich nehme meist auch mehr Tomaten und benutze grundsätzlich mehr von der sauce aus Paprika edelsüüs balsamico usw.. dan schmekcts noch besser :-) lg nina

05.01.2007 21:19
Antworten
eflip

Oberlecker, ich hab allerdings noch Zucchini und ein paar Kartoffeln mit rein. Bei den Kindernder totale Knaller, besten Dank!! LG

05.01.2007 13:49
Antworten