Bewertung
(15) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2006
gespeichert: 571 (0)*
gedruckt: 2.733 (16)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Butter, warme
250 g Zucker
Möhre(n)
Ei(er)
200 g Mehl
1 TL Backpulver
2 TL Zimt
  Für die Creme:
25 g Butter
250 g Frischkäse (Philadelphia)
150 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Für die Creme die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Philadelphia, Puderzucker und Vanillezucker einrühren. Die Philadelphia-Creme kalt stellen.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker verrühren und nach und nach die Eier hinzugeben. Die Mohrrüben schälen, fein reiben und ebenfalls unter den Teig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt mischen und in den Teig geben.

Den Teig in eine gefettete (evtl. mit Mehl oder Semmelbrösel ausgestreute) Kuchenform mit 24 cm Durchmesser geben. Den Kuchen ca. 40 Minuten auf der unteren Schiene backen.

Die Creme auf den abgekühlten Kuchen streichen, mit geriebenen Mohrrüben oder Deko-Möhren garnieren. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Tipp: Wer mag, kann noch dunkle Blockschokostücke oder Nüsse in den Teig rühren.