Gedeckter Obstblechkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr fruchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 06.12.2006



Zutaten

für
500 g Mehl
2 TL Backpulver
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Margarine
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
2 kg Äpfel, säuerliche
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Zutaten vermengen und zu einem Knetteig verarbeiten. Äpfel halbieren, schälen und entkernen.
Gut die Hälfte des Teiges auf einem Backblech (eingefettet) ausrollen, darauf die halbierten Äpfel verteilen. Etwas Zucker und Zimt darauf streuen.
Den Rest Teig ausrollen und auf den Äpfeln verteilen. Goldgelb backen.
Wenn der Kuchen kalt ist, mit Puderzucker bestreuen.

Backzeit: 45 - 50 Min. Elektroherd 180 Grad, 2. Schiene von unten

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sp1904

Hallo.... hab nach einem einfachen, fruchtigen u leicht weihnachtlichen Kuchen gesucht ---> und gefunden!! Ein unklompiziertes Rezept (bis auf das 2. Mal Teig ausrollen und dünn über den Kuchen legen, bei mir sah das dann eher wie ein Flickmuster aus =) ), welches ich auf jeden Fall öfter machen werde, da der Kuchen wirklich sehr saftig und lecker ist. Ach ja, hab ihn bei 180° Umluft 30 min gebacken. Viele Grüße Sabrina

11.12.2006 09:26
Antworten