Bewertung
(17) Ø3,68
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.12.2006
gespeichert: 1.254 (2)*
gedruckt: 9.477 (3)*
verschickt: 100 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2005
11.509 Beiträge (ø2,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Paprikaschote(n), Spitzpaprika gelb oder grün
200 g Tomate(n), besser 1 kleine Dose geschälte
Putenschnitzel oder Schweinekotelett ohne Knochen
1 kg Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
150 ml saure Sahne
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
  Gemüsebrühe, gekörnte
 etwas Tabasco
  Paprikapulver, scharf oder edelsüß
  Rosmarin
  Oregano
  Stärkemehl
  Kräuter, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 445 kcal

Eine feuerfeste Form mit etwas Öl aussprühen.

Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in die Form geben, salzen, pfeffern, Rosmarin, Paprikapulver darüber geben, evtl. noch Gewürzmischung nach Wahl darauf!
Die in nicht zu feine Streifen geschnittenen Paprikaschoten auf die Kartoffeln geben.
Die mit Salz und Pfeffer bestreuten und geölten Putensteaks oder Schweinekotelett darauf legen. Tomaten ohne Saft, wenn Dosentomaten, und Zwiebeln in feinen Ringen darüber, Oregano auf die Tomaten streuen, wieder salzen, pfeffern und Gewürzmischung, eventuell auch Tabasco darauf. Deckel drauf und in der Backröhre bei 180 - 200 Grad ca. 40 Minuten weich dünsten.
Am Ende saure Sahne darauf geben und ohne Bedecken 15 - 20 Minuten braun braten.
Vor dem Servieren den entstandenen Gemüsesud mit in saurer Sahne angerührtem Stärkemehl leicht binden.
Ordentlich frische Kräuter obenauf verteilen.