Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Osteuropa
Party
Resteverwertung
Rind
Schnell
Suppe
einfach
gekocht
spezial
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Serbische Bohnensuppe

mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.12.2006



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n), gewürfelte
2 Knoblauchzehe(n), zerdrückte
250 g Hackfleisch (Rind)
1 kl. Dose/n Tomatenmark
1 Dose Bohnen, weiße
1 kleine Möhre(n)
Salz und Pfeffer
n. B. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebeln in etwas Butter andünsten. Zerdrückte Knoblauchzehen zugeben und mitgaren. Hackfleisch dazugeben und gut anbraten, dann salzen und pfeffern. Tomatenmark beifügen und alles verrühren. Die Dose Bohnen dazugeben und mit Wasser nach Bedarf auffüllen. Die Möhre schälen, reiben und zugeben. Alles ca. 5 - 10 Minuten köcheln lassen. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kosi_backt_gerne

Schnell und schmackhaft.... Mit roten Kidneys und weissen Riesenbohnen, 1 Esslöffel Ajvar scharf, 1 mittelgr. GEMÜSEPAPRIKA kleingewürfelt rein und 2 kleine kleingewürfelte Kartoffeln separat gekocht und zugefügt.. Unser kleiner Enkel/Bohnenfan war begeistert : "lecker" und " nochmal" seine Mampfkommentare. DANKE für das unkomplizierte und leckere Rezept

14.10.2018 10:06
Antworten