Beilage
Eier oder Käse
Europa
Früchte
Gemüse
Kartoffel
Osteuropa
Party
Polen
Resteverwertung
Salat
Snack
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Polnischer Gemüsesalat mit Mayonnaise

Salatka z jazyn z majonezem

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
bei 71 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 04.12.2006



Zutaten

für
200 g Kartoffel(n)
100 g Möhre(n)
50 g Sellerie
1 Wurzel Petersilie, ca. 50 g davon
100 g Erbsen
100 g Gewürzgurke(n)
100 g Äpfel
2 Ei(er), hart gekochte
1 Glas Mayonnaise
etwas Gurkenflüssigkeit

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kartoffeln, Möhren, Petersilienwurzel und Sellerie putzen. Bissfest kochen und anschließend gut abkühlen lassen.

Alle Zutaten in ca. 0,5 - 1 cm große Würfel schneiden (die Erbsen natürlich nicht) und miteinander vermischen.
Mayonnaise mit Pfeffer und ein wenig Flüssigkeit von den Gewürzgurken abschmecken und zu den Gemüsewürfeln geben. Alles ordentlich verrühren und kühl stellen.

Tipp: Zur Dekoration kann man aus einigen Petersilienblättern und einigen Scheiben Ei und Möhre eine schöne Blume auf den Salat legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KochKurtD

Der Salat ist einzigartig lecker. 20 Sterne, wenn möglich. 👍👍👍

14.07.2019 21:44
Antworten
Cookingnoob3569

Kann man das Gemüse im dampfdrucktopf kochen lassen? Und wie lange?

29.06.2019 15:58
Antworten
eve1318

So kenne ich den auch, nur ohne Apfel. Sehr sehr lecker...benutze dafür die polnische Majonaise, die ist so mega lecker....Tolles Rezept.. :-)

10.03.2019 17:13
Antworten
Kitchenqueenforever

Ach, hier werden Kindheitserinnerungen wach, so muss er schmecken! Danke für das tolle Rezept.

07.08.2018 13:32
Antworten
justin007

Super Salat aber am besten finde ich den Tip mit den Erbsen :) Liebe Grüße und frohen Weihnachten

23.12.2017 08:21
Antworten
EleganceBln

Dieser Salat ist ein Traum. In meiner Familie kommt noch Mais und Senf hinzu. Anstatt der Mayonnaise verwende ich gerne Remoulade, die ist von sich aus schon würziger.

06.07.2009 13:28
Antworten
budka007

Hallo, sehr schön dieses Rezept hier zu finden. Fast genauso wird es in meiner Familie gemacht. Nur das bei mir auch mit ca. einem TL Senf abgeschmeckt wird und die in Polen üblichen sauren Gurken (guter Ersatz: Salz-Dill-Gurken) verwendet werden. lg budka

24.06.2008 21:01
Antworten
emido74

Hallo! Das Rezept finde ich sehr gut! Ich mag keine Zwiebeln im Salat,daher ist es für mich,wie geschaffen.Allerdings gebe ich noch etwas gewürfelter Fleischwurst darein. LG

12.12.2007 16:22
Antworten
Leokardia

So kenne ich es auch, allerdings ohne Apfel und Gurkenwasser, dafür mit etwas Zwiebel und Senf!!! Sehr lecker!

17.09.2007 21:56
Antworten
1gabrischa2

Das Rezept ist spitze, genau so kenne ich es auch und es schmeckt hervorragend!

23.12.2006 13:07
Antworten