Chili - Vanille - Spitzkohl


Rezept speichern  Speichern

zu Fisch oder Geflügel

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (292 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 04.12.2006



Zutaten

für
1 Spitzkohl
1 Chilischote(n) ohne Kernchen
1 Vanilleschote(n)
1 Becher Sahne
Salz
1 Schalotte(n)
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Schalotte fein würfeln, in Butter anschwitzen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und mit der Schote zur Butter geben. Chilischote ganz fein schneiden und auch zur Vanillebutter fügen.

Kohl in feine Streifen schneiden und kurz darin anschwitzen. Sahne angießen, salzen und ca. 7-10 min kochen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pizza2

Super lecker. Haben wir schon öfters gemacht und es schmeckt immer wieder gut.

09.03.2021 17:14
Antworten
RhabarberKuchen357

Es war mal wieder so lecker. Wir lieben dieses Gericht.

15.02.2021 20:19
Antworten
Eisbaerbonzo

Kann mich nur anschließen...immer wieder köstlich. Heute wieder mit einer Vanilleschote...ausgekratzt und danach reingeworfen. Chiliflocken waren aus selbst gemahlenen durchgetrockneten Chillies, die aus früheren Käufen übrig waren. Die sind schwer zu dosieren. Schoten sind kaum scharf, aber die Kerne behalten den scharfen Wumms. Aber wie auch immer, das Gericht ist bei uns im Standard-Repertoire.

16.12.2020 23:26
Antworten
hyhley

Immer wieder total köstlich... nun die Mengenangaben macht man nach Gefühl... bei mir hat es noch nie Vanille lastig geschmeckt

29.09.2020 14:04
Antworten
Marki25

Hallo Ich habe nur eine halbe Vanilleschote genommen und noch drei Wurzel zum Kohl gegeben. War sehr sehr Lecker. Von mir fünf Sterne.

20.04.2020 20:29
Antworten
TimMälzer

Danke für dieses tolle Geschmackserlebnis. Tipp: Geht auch mit Wirsingkohl. (siehe Bilder)

29.10.2007 17:47
Antworten
neuezeiten

klasse, sehr ausgefallen und lecker

11.07.2007 11:44
Antworten
shannon69

Wirklich lecker, sogar mein Freund, der eigentlich nicht so auf ausgefallene Rezepte steht, fand es sehr lecker. Das wird es bestimmt nochmal geben!

10.05.2007 11:18
Antworten
Pewe

Sehr lecker, etwas ausgefallen aber sehr harmonisch im Geschmack. lg pewe

02.02.2007 12:14
Antworten
hexe72

Superlecker kann ich nur sagen, bei uns gab's den Kohl zu gebratenem Fisch, hat klasse zusammen gepasst!

12.12.2006 17:15
Antworten