Pikante Pfannkuchenrollen


Rezept speichern  Speichern

Resteverwertung von Pfannkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 04.12.2006 650 kcal



Zutaten

für
400 g Hackfleisch, gemischtes
3 EL Öl
Salz und Pfeffer, Pfeffer
500 g Tomate(n) (Pizzatomaten), gewürfelte, aus der Dose
4 Pfannkuchen vom Vortag
2 EL Butter
1 EL Mehl
400 ml Milch
1 TL Brühe, gekörnte
Muskat, geriebene
150 g Käse, geriebener
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Backofen auf 200°C aufheizen.

Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten zugeben, aufkochen und abschmecken.
Eine große Auflaufform einfetten. Pfannenkuchen mit der Hackfleischfüllung füllen und einrollen. Die Rollen nebeneinander in die Form legen.
Butter in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren und 1-2 Minuten unter Rühren anschwitzen. Milch zugeben, gut einrühren und aufkochen. Mit gekörnter Brühe, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Die Sauce über die Pfannkuchen gießen und Käse darüber streuen.

In den Ofen schieben und 15 Minuten überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Eine sehr gute Verwertung von Pfannkuchen, war sehr lecker. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

13.04.2020 17:48
Antworten
Haubndaucher

Servus. Wir suchten nach einer Resteverwertung für Chili, und füllten diese Pfannkuchen damit. Das war eine richtig gute Idee. Weil es einfach umwerfend schmeckte. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

26.03.2018 22:08
Antworten
ellitiertier

Hallo, weil es morgen schnell gehen muss, backe ich gerade Pfannkuchen und mache die Soße fertig. Morgen nur noch überbacken - geht ganz schnell. Super Essen, alle freuen sich. LG Silvia

28.08.2011 16:33
Antworten
minnie1971

Dieses leckere Gericht gabs gestern Mittag. Habe noch ein paar Champignons dazu gegeben. Gibts bestimmt wieder, wenn ich am Vortag Pfannkuchen gemacht habe. Foto folgt.

12.10.2010 10:39
Antworten
Franzi97

Hallo kleiner Muck, so mache ich Cannelloni. Die Reste von der Tomatensoße kommen noch oben drüber, dann der Käse.

13.01.2010 10:36
Antworten
gmama3

Hallo, wir hatten vom Vortag noch Pfannkuchen übrig. Habe die Füllung noch um etwas Gemüse erweitert (kann man so schön im Hachfleisch verstecken - Gemüsemuffel), Möhren, Paprikaschote und ein Rest Fetakäse kam auch noch dazu. Mit Käse überbacken - sehr gut! Werde aber das nächste mal die Pfannkuchen zuvor mit etwas Sauerrahm bestreichen. Der ganzen Familie hat dieses "Resteessen" geschmeckt, immer nur Suppe ist auch langweilig. Gibt es jetzt öfters. LG Gabriele

13.01.2010 06:13
Antworten
Mucki9124

Heute gemacht, sehr lecker und leicht zu machen. Hat allen super geschmeckt. Ich hatte noch einen Salat dazu, perfekt. Mache ich bestimmt öfter. Von mir 4Sterne für einfach, gut, schnell, günstig. Danke fürs Rezept. Mucki

12.01.2010 16:13
Antworten
knubbl

danke, für das toll Rezept ! ich habe zwar die Pfannkuchen extra dazu frisch zubereitet - aber es war ein toller Geschmack ! Ich hatte nich einen Rest Blatt-Spinat im Tiefkühler, diesen hatte ich aufgetaut unter den Reibekäse gemischt, war sehr lecker. LG Knubbl

12.01.2010 14:39
Antworten