Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2006
gespeichert: 532 (1)*
gedruckt: 3.101 (12)*
verschickt: 34 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2005
1.994 Beiträge (ø0,39/Tag)

Zutaten

500 g Linsen, rote
100 ml Pflanzenöl
2 Stängel Zitronengras
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, frischer
2 TL Kurkuma
1 Stange/n Zimt
1 TL Koriander
1 TL Pfeffer, schwarzer
1 TL Kreuzkümmel und 1 Msp. Asafötida (Apotheke)
1 TL Senfkörner, schwarze
Chilischote(n), getrocknete
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ingwer schälen und klein würfeln. Knoblauch klein hacken, Zitronengras in kleine Scheiben schneiden. Kreuzkümmel, Koriander und Chili im Mörser zerkleinern.

Zwiebel klein hacken und im Öl andünsten. Ingwer, Knoblauch und Zitronengras zugeben und mit anbraten. Senfkörner zugeben, bis sie zu platzen beginnen, die restlichen Gewürze kurz mit anbraten. Linsen unterrühren und mitrösten bis sie mit dem Öl überzogen sind.

Mit 1-1,2 l Wasser aufgießen, aufkochen lassen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Linsen zu zerfallen beginnen. Mit Salz abschmecken, die Zimtstange entfernen und evtl. mit dem Pürierstab aufmixen.

Gut gekühlt mit Brot servieren.