Küsschentorte für Freunde


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 03.12.2006



Zutaten

für
1 Pck. Konfekt (Schoko-Nuss-Pralinen, z.B.Ferrero Küsschen)
175 g Butter, weiche
120 g Zucker
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
3 Ei(er)
175 g Nüsse, gemahlene
250 g Mehl
4 EL Milch
500 g Schlagsahne
1 Pck. Saucenpulver, ohne Kochen, Vanillegeschmack
50 g Kuvertüre, Vollmilch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden
Pralinen grob hacken, 8 Stück zurückbehalten. Butter, 120 g Zucker, Vanillinzucker, sowie Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 75 g Nüsse, Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit der Milch unterrühren. Die gehackten Pralinen unterheben.

Teig in eine gefettete Springform streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen!

Boden 1 mal waagrecht halbieren. Sahne steif schlagen, dabei 1-2 EL Zucker und Saucenpulver einrieseln lassen. 100 g Nüsse unterheben. Die Hälfte der Nuss-Sahne auf den Teig streichen. Den zweiten Boden darauf legen und die übrige Nuss-Sahne darauf streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Mit Hilfe eines Gefrierbeutels, bei dem man eine kleine Ecke abschneidet, ein großes Herz in die Mitte spritzen und trocknen lassen. Zurückbehaltene Pralinen halbieren und mit der Innenseite nach oben dekorativ auf der Torte verteilen

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bunmom

Hallo, also die Torte war super einfach und hat den Nussliebhabern aus Eimer Familie sehr sehr gut geschmeckt! Die Leute die nicht so auf Nüsse stehen (ich), werden vllt nicht vom Stuhl fallen. Alles in allem aber ein sehr guter Kuchen!

31.12.2021 11:24
Antworten
inap

Ich muss diese Torte bereits seit Jahren zum Geburtstag meines Sohnes machen. Gestern war es wieder soweit! Die Torte kommt jedes Jahr wieder super an!

05.02.2017 14:23
Antworten
Apolena

Es steht nicht dabei, wie viel Backpulver man nimmt. Ich habe jetzt mal 1 Päckchen genommen. Kuchen ist gut geworden

02.09.2016 22:31
Antworten
Silvimaus1970

Mittlere Schiene, umluft, 160 grad

27.12.2015 11:45
Antworten
CynthiaHH

Ich möchte diese Torte gerne mal ausprobieren... Doofe Anfängerfrage :o) Backofen: Mittlere Schiene ? Grad: ? Umluft??

21.11.2011 16:01
Antworten
caro212

hallihallo. diese torte ist echt einen versuch wert. ich hab sie letzte woche meinem freund zum geburtstag gebacken und sie war der renner. ein absolutes MUSS für Nussliebhaber. Ich habe statt normaler Schlagsahne Cremefine von Rama genommen, hat super geklappt. Fotos werden hochgeladen. :-) :-)

19.03.2009 14:31
Antworten