Europa
Italien
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Sahnesoße

sehr lecker, aber kalorienhaltig

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.12.2006



Zutaten

für
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
1 Pck. Schmelzkäse, Natur 200g
Salz und Pfeffer
1 Pck. Schinken, gekochter
Thymian
Oregano
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Den Schmand mit der Sahne und dem Schmelzkäse in einem höheren Topf (wegen dem Spritzen beim Umrühren) vermischen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano und Paprikapulver würzen. 200g gekochten Schinken in Würfel schneiden und dazu geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katharinasittich

Diese Sauce ist sehr lecker und sehr schnell gemacht.

16.02.2017 15:39
Antworten
schaech001

Hallo, die Sauce ist schnell gemacht und schmeckt sehr lecker....hatte sie für Junior gekocht, der ausgehungert von der Arbeit kam....das halbe Rezept hat gerade so gereicht....kam dann auch noch mehr Schinken rein... aber da kommt es halt auch auf den Appetit an... Liebe Grüße Christine

24.11.2016 18:47
Antworten
ToshibaSatellite

Bin auf dieses Rezept gestoßen und dachte ich probier es mal aus. Ich muss sagen, dass ich noch nie eine so leckere Sahnesoße gegessen habe. Man kann auch super Gemüse hineintun, für alle die es vegetarisch mögen. Über die Kalorienzahl darf man natürlich nicht nachdenken ;)

10.06.2015 08:46
Antworten
Omilie48

Hi, War super lecker,ich habe den Schinken mit Knoblauch angeschwitzt, und ein löffel Ketchup mit dazu.War echt lecker.Danke für das Rezept. Bild folgt. GLG.Omilie48

18.01.2012 18:43
Antworten
Olav

Sehr schnell und sehr lecker. Habe vorher eine kleine Zwiebel angeschwitzt und den Kochschinken durch Steinpilze ersetzt. greez Olav

03.07.2011 00:42
Antworten