Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2002
gespeichert: 111 (0)*
gedruckt: 1.153 (12)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
910 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

2 kg Pflaume(n)
200 g Ingwer, frisch
50 g Pfefferschote(n), rot
Zitrone(n), unbehandelt, die Schale davon
500 ml Essig (Obst- oder Rotweinessig)
600 g Zucker, braun
300 ml Wein, rot
300 ml Portwein
250 ml Wasser
2 Stange/n Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Außer den Zutaten braucht man noch 2 Msp. Einmach-Hilfe!
Pflaumen waschen, abtropfen lassen, entstielen, halbieren, entsteinen und in eine große Schüssel geben. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Pfefferschoten halbieren, entkernen, Schoten waschen und quer in dünne Scheiben schneiden. Zitrone waschen und hauchdünn mit einem Sparschäler schälen.

Essig mit Zucker, Rotwein, Portwein, Wasser und Zimtstangen aufkochen, über die Pflaumen gießen und zugedeckt über Nacht kalt stellen.

Pflaumen über einem Sieb abgießen und abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen. Pflaumen in 4 vorbereitete Gläser (ca. 0,5 Liter Inhalt) schichten. Den Sud etwas einkochen lassen, evtl. nochmals mit Essig und Zucker abschmecken, von der Kochstelle nehmen und Einmach-Hilfe unterrühren. Den Sud sofort randvoll in die Gläser gießen. Die Gläser sofort fest verschließen.