Reitersuppe

Reitersuppe

Rezept speichern  Speichern

Ideal für die nächste Party

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.12.2006



Zutaten

für
2 kg Hackfleisch, halb und halb
10 dicke Zwiebel(n), gewürfelte
Salz und Pfeffer
4 Dose/n Ochsenschwanz - Suppe
4 Dose/n Wasser
1 gr. Flasche(n) Tomatenketchup
5 kl. Dose/n Tomatenmark
1 kl. Dose/n Ananas, gestückelt
3 kl. Dose/n Tomatenpaprika mit Saft
2 Dose/n Pilze mit Saft
Paprikapulver
Currypulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Hack und Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen und in einem großen Topf anbraten. Danach die restlichen Zutaten zum Hack geben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver abschmecken. Heiß servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Trennkostheini

hat ganz gut geschmeckt. Obwohl ich nicht so´n Fan von Fertigsuppen(Ochsenschwanzsuppe) bin. Dadurch ist das Rezept aber schön einfach und schnell gemacht

17.12.2008 12:43
Antworten
isina

Hört sich sehr lecker an.....Suche gerade ein schnelles Rezept für heute abend. Wird direkt mal ausprobiert. :-)

18.10.2008 13:57
Antworten
ck3

Ein schnelles und leckeres Partyrezept. Meinen Gästen hat es sehr gut geschmeckt

10.01.2008 22:00
Antworten