Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2006
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 241 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2004
409 Beiträge (ø0,07/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
450 g Reis (Klebreis)
50 g Bohnen, chinesische, rote
20  Blätter (Schilf- oder Bananenblätter)
 n. B. Dattel(n), getrocknete

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis und Bohnen in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und 20 Min. einweichen. Schilfblätter ca. 15 Min. lang in warmem Wasser einweichen. Die Datteln entkernen.

2-3 Schilfblätter leicht überlappend nebeneinander legen. Zu einer Tütenform zusammenrollen und ca. 50 g der Reis-Bohnenmasse sowie 2-3 Datteln einfüllen und etwas festdrücken. Dann die Blätter so falten, dass die Masse fest eingeschlossen ist. Mit Bast umwickeln (Nähgarn geht auch), die Form soll dann dreieckig sein.

Die Päckchen in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen und dann bei mittlerer Hitze ca. 2 Std. garen. Evtl. dabei Wasser nachgießen. Die Päckchen aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Faden aufschneiden und den Reis aus dem Blatt herausschälen. Die Blätter nicht mitessen.

Können warm oder kalt gegessen werden.