Bewertung
(258) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
258 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2018
gespeichert: 11.565 (24)*
gedruckt: 63.306 (154)*
verschickt: 856 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
40 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

8 Scheibe/n Ziegenkäse, frischer, fingerdick
8 Scheibe/n Bacon
1 EL Honig
1 Zweig/e Rosmarin
200 g Linsen, rot
2 Stange/n Schnittlauch oder Zwiebellauch
Tomate(n)
1 Bund Rucola
1 EL Olivenpaste, oder ganze Oliven
8 EL Olivenöl
3 EL Essig
1 TL Senf
  Zucker
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten
  Crema di Balsamico, für Deko
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bacon ausbreiten und den Käse darin einschlagen. In einer Pfanne mit Öl und dem Rosmarin anbraten. Honig zufügen und darin glacieren. Mit Pfeffer würzen.

Linsen je nach Sorte laut Packungsangabe kochen. Nach dem Kochen das Wasser abschütten und die Linsen kühl stellen.

Zwiebellauch in Ringe schneiden. Tomaten putzen und in Würfel schneiden.
Rucola putzen, waschen, wieder trocken schleudern.

Aus Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl eine Vinaigrette herstellen. Damit die Linsen marinieren und das Gemüse zufügen.
Ziegenkäse im Speckmantel auf einem bunten Linsensalat
Von: Carsten Dorhs, Länge: 10:16 Minuten