Bewertung
(6) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2002
gespeichert: 322 (0)*
gedruckt: 2.303 (14)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
902 Beiträge (ø0,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Heidelbeeren
125 g Himbeeren
Zitrone(n), unbehandelt
25 g Speisestärke
1 Liter Saft (Sauerkirschsaft)
85 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Kokosraspel
1 Prise(n) Salz
Ei(er), davon das Eiweiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Beeren getrennt verlesen, kurz abspülen. Zitrone waschen, trockenreiben und die Schale dünn abschälen. Zitrone auspressen. Stärke und 3 EL Kirschsaft glatt rühren. Übrigen Saft, 75 g Zucker, Vanillinzucker, Heidelbeeren, Zitronenschale und 4 EL Zitronensaft aufkochen. Stärke einrühren und nochmals aufkochen. Zitronenschale entfernen. Himbeeren zufügen und die Suppe auskühlen lassen. Die Suppe dann im Kühlschrank ca. 2 Stunden durchkühlen. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Leicht gesalzenes Wasser in einem weiten Topf aufkochen. Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den restlichen Zucker und 1 TL Zitronensaft zufügen. Die Hälfte Kokosraspel unterheben. Mit Teelöffeln Klößchen abstechen. Auf das Wasser setzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 4-5 Minuten ziehen lassen. Auf der Kaltschale anrichten und mit den übrigen Kokosraspel bestreuen.