Navet - Suppe


Rezept speichern  Speichern

Teltower Rübchen einmal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.7
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.11.2006



Zutaten

für
500 g Rübe(n) (Teltower Rübchen, auch lila Rübchen oder Navets genannt)
400 g Kartoffel(n), mehlig kochend
1 Stange/n Lauch
4 EL Öl (Rapsöl)
1 Liter Brühe
1 Becher Crème fraîche
100 ml Öl (Trüffelöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Rüben und Kartoffeln schälen und würfeln. Lauch putzen und in Scheiben schneiden. Das Rapsöl in einem Topf erhitzen und alle Zutaten zugeben. Kurz anrösten und dann mit Brühe aufgießen. Auf mittlerer Hitze so lange köcheln, bis Gemüse und Kartoffeln weich sind. Dann mit einem Mixstab pürieren. Crème fraiche dazugeben und vor dem Servieren auf jeden Teller etwas Trüffelöl geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, sehr lecker, das war mein erster Versuch mit Navetten. Als Vorsuppe zu Pilzgerichten zu empfehlen. Danke und liebe Grüße, parmigiana

25.01.2017 18:36
Antworten
carna

Leicht gemacht und lecker. Da wir kein Trüffelöl hatten, habe ich Trüffelsalz zum Würzen genommen. Das Ergebnis war sehr lecker - und sicher deutlich günstiger als die Öl-Variante ;-) Danke für das Rezept LG Carna

28.11.2016 19:04
Antworten
felidae177

Das war wirklich ein leckeres Süppchen, dass sich auch für ein feineres Menü eignet. Ich habe einen Teil der Kartoffeln durch eine Batate ersetzt. Das gab dem Gericht noch einen Tick Süße. Sehr zu empfehlen - vor allem, wenn man die Rübchen eigentlich nicht als Gemüse mag.

17.03.2015 10:02
Antworten
Slima

Hallo Possum, wir haben heute Dein leckeres Suppenrezept gekocht und es hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe noch einige Spritzer Zitronensaft, Worchestersauce und Tabasco zugegeben. Trüffelöl hatte ich keins aber auch so wars sehr lecker. Danke für das schöne Rezept. Liebe Grüsse Slima

29.05.2013 14:59
Antworten
vanzi7mon

Hallo, diese Suppe war durch die Beigabe der Creme fraiche sehr cremig lecker. Mit wenig Brühe und etwas Zucker und Meersalz sehr lecker. LG vanzi7mon

26.01.2013 18:26
Antworten
migi78

Ein sehr leckeres, samtiges Süppchen mit agenehmer, seeehr leichter "senfschärfe" der Rüben. Prima Rezept!

01.12.2009 13:06
Antworten
joz

Hallo, Teltower Rübchen und Navetten sind nicht das gleiche Gemüse soweit ich weiß. Dein Rezept hört sich aber trotzdem sehr lecker an, ich probier's jetzt einfach mal mit Navetten aus :-) nette Grüße Joz

27.10.2008 19:33
Antworten