Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Österreich
Rind
Schmoren
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steirisches Bierfleisch

vom Rind

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 28.11.2006



Zutaten

für
800 g Rindfleisch, gut durchgewachsener Wadschinken (Wade)
400 g Zwiebel(n), Julienne geschnitten
50 g Schmalz oder Backfett
100 ml Essig (Weinessig)
100 ml Wasser
100 ml Bier, dunkles
Mehl, zum Stauben
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Rindfleisch in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Pfeffern, salzen und in ein irdenes Gefäß geben. Essig und Wasser aufkochen, über das Fleisch gießen und 2 Stunden marinieren.

In einer Pfanne Fett erhitzen, das Fleisch rund um anbraten und wieder herausgeben. Zwiebeln mit Mehl bestäuben und in frischem heißem Fett goldbraun rösten. Fleisch in einer Kasserolle mit den gerösteten Zwiebel vermischen, Bier zugießen, zudecken und alles bei kleiner Flamme ca. 3 Stunden langsam weich schmoren.

Beilagenempfehlung: Hörnchen, Spiralnudeln oder Salzerdäpfel (Salzkartoffeln).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.