Bewertung
(103) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
103 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2006
gespeichert: 7.249 (5)*
gedruckt: 28.776 (74)*
verschickt: 468 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.08.2003
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Blätterteig (TK)
150 g Blattspinat, TK
100 g Räucherlachs
100 g saure Sahne
1 EL Mehl
Ei(er)
100 g Käse, gerieben
  Muskat
  Salz
  Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für 12 Muffins.

Den Blätterteig und den Blattspinat auftauen. Dann den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die saure Sahne mit dem Mehl, dem Ei und dem Käse verrühren und mit Salz, Muskat und Pfeffer pikant würzen. Den Spinat ausdrücken und den Lachs klein schneiden.

Die Teigplatten halbieren und die Teigquadrate in die Muffinformen legen. Spinat und Lachs einschichten und mit der angerührten Sahne bedecken. Dann die Teigplattenspitzen oben zusammenfalten. Sollten an den Längsseiten der Teigplatten noch offene Stellen sein, keine Angst - sie verschließen sich beim Backvorgang und die Flüssigkeit läuft nicht aus.

Die Muffins ca. 30 - 35 Minuten backen und anschließend noch warm servieren.