Bewertung
(27) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2002
gespeichert: 800 (0)*
gedruckt: 3.131 (29)*
verschickt: 57 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.833 Beiträge (ø1,1/Tag)

Zutaten

1 Dose/n Bohnen, weiße, (425 g)
1 Dose/n Kidneybohnen (425 g)
300 g Rübe(n) (Kohlrübe)
500 g Wirsing
2 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Crème fraîche
2 EL Öl
2 EL Tomatenmark
1 1/2 EL Curry
  Salz
  Pfeffer
3 EL Gemüsebrühe (Instant)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Tomatenmark und ca. 1 EL Curry zufügen und anschwitzen. Mit 1 Liter Wasser ablöschen. Die Bohnen samt der Flüssigkeit dazugeben. Alles aufkochen, dann zudecken und ca. 10 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Kohlrübe schälen, waschen und würfeln. Den Wirsing putzen, waschen und in grobe Streifen schneiden.

Kohlrübe und Wirsing zu den Bohnen geben und die Brühe einrühren. Alles weitere 15 - 20 Minuten garen. Den Eintopf dann mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Crème fraîche anrichten und etwas Curry darüber streuen.