Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Europa
Suppe
spezial
warm
gebunden
Österreich
Eintopf
Kartoffeln
Pilze
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelsuppe

Wiener Erdäpflsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 28.11.2006



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n), geschälte
1 Zwiebel(n), fein gewürfelte
50 g Speck (Frühstücksspeck), gewürfelter
100 g Wurzelwerk (z.B. Karotten, Sellerie usw), fein gewürfelt
4 EL Öl
20 g Mehl
¼ Liter Rinderbrühe
2 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 EL Majoran, getrocknet
1 Zehe/n Knoblauch, gedrückt
1 Lorbeerblatt
10 g Steinpilze, getrocknete
1 EL Essig
2 EL Sauerrahm oder Schmand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Steinpilze in warmen Wasser einweichen, anschließend fein schneiden. Die geschälten Kartoffeln in 1 cm große Würfel schneiden.

Zwiebel, Speck und Wurzelwerk in erhitztem Öl anrösten. Das Mehl unterrühren, mit Rindsuppe aufgießen und mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Die fein geschnittenen Steinpilze samt Einweichwasser dazugeben. Ca. 15 Min. köcheln lassen, dann die Kartoffelwürfel zufügen und nochmals ca. 10 Min. kochen lassen. Sauerrahm einrühren und die Suppe abschließend mit Salz und Essig abschmecken. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ManuGro

Hallo, diese Kartoffelsuppe ist wirklich sehr, sehr lecker. Ich habe allerdings das Mehl weggelassen und mehr Brühe gebraucht. Ein Foto ist schon unterwegs. LG ManuGro

29.12.2014 20:02
Antworten
Rabenschwinge

Hallo, definitiv die Königin unter den Kartoffelsuppen^^ Das ist eine Gourmettempelverdächtigleckereundsuperleichtzumachensuppe! Danke für das tolle Rezept Gruß Rabe

31.10.2012 13:37
Antworten
Kochfee20

Hallo, bin gerade dabei die Suppe nachzukochen... Wie viel Liter Wasser gebe ich denn dazu für 3 Personen?

19.05.2012 16:00
Antworten
Signorina_Bocca

Hallo, danke für das schöne Rezept! Ich fand sie wirklich extrem würzig, ich musste noch ein wenig Wasser dazugeben, sonst wäre sie meinen Kindern zu salzig gewesen. LG Signorina Bocca

10.05.2012 20:24
Antworten
68Kathy

Wirklich sehr, sehr lecker!! Nur das mit der Menge stimmt. Hab etwas mehr Mehl dazugegeben, da ich auch mehr Wurzelgemüse hatte und dann mit mehr Rinderbrühe aufgegossen. Kompliment...Hm,Hm

04.01.2012 19:08
Antworten
julienimbach

Ich muss sagen eine besere kartoffelsuppe habe ich in meinem ganzem leben noch nie gegessen!!! einfach zu machen und schmeckt lecker; kann ich jedem nur emfehlen!! PS. DANKE FÜR DAS REZEPT LG JULIENIMBACH

04.07.2011 14:36
Antworten
mullemaus1980

Die Suppe ist einfach spitze! Danke...

16.02.2010 15:58
Antworten
evlys

Hallo, eine schöne deftige Kartoffelsuppe, die Steinpilze runden den Geschmack gut ab. Lediglich die Menge ist für 4 Portionen sehr knapp bemessen, die doppelte Portion reichte bei uns für 3 Personen. Evlys

25.07.2007 14:18
Antworten