Bewertung
(15) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2006
gespeichert: 581 (4)*
gedruckt: 3.028 (15)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2005
8 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Pellkartoffeln
1 große Zwiebel(n)
125 g Speck, fett oder durchwachsen
2 EL Margarine
2 EL Mehl
  Milch
  Zucker
  Salz
  Petersilie oder Schnittlauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden. Speck in Würfel schneiden
Beides zusammen mit der Margarine in einem Topf erhitzen und braten, bis die Zwiebeln durchscheinend glasig sind
Mit Mehl bestäuben, umrühren und ca. 5 Minuten unter Umrühren weiterbraten.

Danach zunächst einen viertel Liter Milch hinzugeben und unter Rühren langsam andicken lassen, danach langsam solange Milch in kleinen Abschnitten hinzugeben, bis die Soße nur noch zäh vom Rührlöffel tropft – immer rühren, damit nichts anbrennt!
Mit Salz und Zucker abschmecken.
Reichlich Petersilie oder Schnittlauch hacken und unter die Soße rühren.

Währenddessen sind die Kartoffeln gar geworden, jetzt pellen und sofort in Scheiben in die Soße schneiden, gut unter die Soße heben
Hierzu passen besonders gut Spiegeleier oder gekochte Eier.

Das Rezept lässt sich auch vegetarisch, also ohne Speck, zubereiten.