Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2006
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 1.065 (3)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Fischfilet(s) (Seelachsfilet)
1/2  Zitrone(n), Saft davon
1 Stange/n Porree
200 g Ananas, frisches Fruchtfleisch
3 EL Butter
  Salz und Pfeffer
  Mehl
200 ml Fischfond
2 EL Currypulver
125 ml Sahne
1 EL Mehlbutter
  Dill oder Kerbel, einige Zweige
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 330 kcal

Fischfilet säubern, trocken tupfen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Porree waschen, putzen, in Ringe schneiden. Ananas in Stücke teilen. 1 EL Butter erhitzen. Porree und Ananas darin kurz anbraten.

Fisch salzen, pfeffern, mit etwas Mehl bestäuben. Restliche Butter erhitzen. Filet darin ca. 5 min braten, nicht länger, danach warm stellen.

Fischfond mit Currypulver und Sahne in einem Topf aufkochen. Unter Rühren die Mehlbutter dazugeben und 1-2 min sanft köcheln lassen. Salzen, pfeffern. DieSeelachsstücke sowie die Porree -Ananasmischung zufügen. In der Soße kurz durchziehen lassen.

Mit Dill oder Kerbel garniert servieren.

Dazu passt sehr gut Basmati oder Jasminreis.