Bewertung
(85) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
85 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2006
gespeichert: 2.337 (4)*
gedruckt: 8.225 (33)*
verschickt: 88 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2004
515 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

800 g Kartoffel(n)
1 Dose Erbsen und Möhren
Ei(er), gekochte
1 Becher Sahne
1 EL Mehl
1 1/2 Liter Brühe
  Dill
  Petersilie
  Salz
  Pfeffer
  Essig
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier ca. 12 Minuten kochen, anschließend pellen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Dann in die Brühe geben und garen. Erbsen und Möhren dazugeben, ebenso die in Scheiben geschnittenen Eier (mit dem Eierschneider geht es am besten). Mehl mit der Sahne anrühren und dazugeben, alles aufkochen lassen. Dann je nach Geschmack salzen und pfeffern. Zum Schluß Petersilie und Dill (wenn möglich, frisch und gehackt) dazugeben und mit ein paar Schuss Essig und einer kleinen Menge Zucker abrunden. Sofort servieren.