Süß saure Tomaten - Currywurst Soße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ideal bei der Tomatenschwemme

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 24.11.2006



Zutaten

für
3 kg Tomate(n)
1 kg Zwiebel(n)
1 Handvoll Salz
1 Flasche Essig, Weinessig 5%igen
800 g Zucker
2 EL Senf, mittelscharf
4 EL Mehl
1 EL Curry
1 ½ EL Cayennepfeffer
1 TL Ingwer
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 ½ EL Kurkuma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Tomaten und Zwiebeln grob schneiden, salzen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Saft abgießen und mit dem Senf 1 1/2 Stunden kochen. Anschließend durchpassieren.
Zuerst durch das mittlere Sieb, dann durch das feine. Zucker und Mehl dazugeben und 10 Minuten quellen lassen. Dann mit den Gewürzen wieder kochen, bis man die gewünschte Konsistenz hat. Heiß in Flaschen oder Gläser füllen. Bei mir ergibt das 3 Einlitergläser.

Die Soße schmeckt natürlich nicht nur zur Currywurst!

Tipp: Wer will, kann natürlich noch ein paar Zwiebelwürfelchen oder kleine Paprikawürfel zugeben. Wer sie schärfer will, mehr Cayennepfeffer zugeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trekneb

Hallo, habe nur das halbe Rezept gemacht und eine halbe Flasche Essig war mir auch zu viel, deshalb kam weniger rein, hat gepasst. Zuletzt habe ich noch einen Schuss Öl in die Soße getan. Die Soße war sehr lecker! Danke Dir für das schöne Rezept! LG Inge

13.02.2022 09:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Wieviel ist "eine Flasche Essig"? Eine Liter-Angabe wäre schön. :-) Liebe Grüße Tina

30.04.2008 17:47
Antworten