Bewertung
(113) Ø4,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
113 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2006
gespeichert: 2.460 (8)*
gedruckt: 20.340 (66)*
verschickt: 105 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
815 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

  Für die Gewürzmischung: (Gewürz-Zitronenbutter)
Zitrone(n)
75 g Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
50 g Ingwer
Chilischote(n), rote und 1 Peperoni
Pimentkörner
50 g Zucker, braun
75 g Butter
 etwas Salz
  Für die Kartoffeln: (Süßkartoffeln)
600 g Süßkartoffel(n)
3 EL Olivenöl
  Salz
1 TL Zimt
  Muskat, gerieben
3 EL Rum, brauner
  Für den Fisch:
Rotbarschfilet(s) à ca. 200 g
Strauchtomate(n)
20 kleine Kirschtomate(n)
3 Stiel/e Koriander
3 Stiel/e Minze
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gewürz-Zitronenbutter:
Die Zitrone halbieren und 4 EL Saft auspressen. Die ausgepresste Zitrone vierteln. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chili und Peperoni ohne Stiel und MIT den Kernen fein hacken. Pimentkörner zerstoßen. Alles mit braunem Zucker etwas Salz und Butter mischen. In einem Topf aufkochen lassen.

Süßkartoffeln:
Die Süßkartoffeln schälen, längs vierteln, auf einem Backblech mit Olivenöl verteilen. Mit Salz, Zimt, Muskatnuss und Rum mischen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 210 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 190°) ca. 15 Min. garen.

Fisch:
Den Fisch abspülen, trockentupfen und salzen. Mit der Hautseite nach oben auf das Backblech legen und 10 - 12 Min. mitgaren.
Große Tomaten quer halbieren und mit den Kirschtomaten 5 Min. vor Ende der Garzeit dazugeben. Gewürz-Zitronenbutter darüber träufeln. Fisch mit Minze- und Korianderblätter bestreut servieren.