Bacalhau à Gomes de Sá


Rezept speichern  Speichern

Stockfisch nach Art Gomes de Sá

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 24.11.2006



Zutaten

für
500 g Fisch, Stockfisch
500 g Kartoffel(n)
150 ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe(n)
2 Zwiebel(n)
2 Ei(er), hart gekochte
Oliven, schwarze
Petersilie
Milch
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 40 Minuten
Den Bacalhau 24 Stunden wässern, dabei mehrmals das Wasser erneuern. Anschließend in der Milch kochen.
Den gekochten Bacalhau häuten und entgräten. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch hacken.
Die Kartoffeln mit Schale kochen, pellen und in Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln und den Knoblauch in Olivenöl dünsten. Die Kartoffelscheiben hinzufügen und schließlich den vorbereiteten Bacalhau. Die Zutaten miteinander verrühren und vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen in eine Auflaufform füllen und für zehn Minuten in den heißen Ofen geben. Auf einem Teller, der mit Petersilie und den gekochten Eiern dekoriert ist, anrichten.
Variante: Den Fisch in einen Tontopf geben und im Backofen zubereiten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sigrid

Hallo, ich liebe dieses Rezept auch... allerdings habe ich es mittlerweile etwas variiert: Ich lasse meistens die Eier weg und gebe stattdessen gedämpften Paprika dazu. Ich dämpfe auch die Zwiebeln, die Kartoffeln und den gewässerten Stockfisch im Dampfgarer, bevor ich dann alles zusammen, ergänzt durch schwarze Oliven und feines Olivenöl, in die ofenfeste Form und danach in den Ofen gebe. Das ist etwas bekömmlicher und auch insgesamt weniger aufwändig... Garzeiten im Dampfgarer: Kartoffeln: gelochter Behälter, nach DG-Programm bzw. 35-40 min. Zwiebeln, Paprika und Stockfisch zusammen im gelochten Behälter: 14 min. Zum Bacalhau: den kaufe ich in größerer Menge, wässere ihn und friere ihn dann in passenden Portionen ein, so kann ich immer gleich loslegen... LG Sigrid

27.01.2013 17:41
Antworten
bintang

Noch ein Tipp: Die gekochten Eier in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und vor dem Erwärmen im Backofen vorsichtig mit der Bacalhao-Kartoffel-Mischung vermengen. Dann ziehen die Eier noch richtig lecker im Olivenöl-Sud mit durch!

27.11.2010 11:02
Antworten
heimwerkerkönig

Hallo Jolie, nimm ca. 100 ml Milch. Wie im Rezept beschrieben wird der gewässerte Kabeljau in der Milch gekocht und dann weiter verarbeitet. lg heimwerkerkönig

02.11.2010 20:56
Antworten
Jolie_82

Hallo, in wieviel Milch wird der Bacalhau gekocht? Wird die Milch mit Wasser verdünnt? Vielen Dank und viele Grüsse Jolie

02.11.2010 20:03
Antworten
Crissi69

hallo, genauso macht es meine mama auch. es schmeckt einfach phantastisch. eines meiner lieblings bacalhau rezepte. danke dafür. lieben gruß elsa

28.09.2010 17:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich liebe dieses essen, habe schon tausend mal gemacht. Habe ich am silvester gemacht alle waren begeistert. Liebe Grüße Bonita

15.04.2009 14:22
Antworten
heimwerkerkönig

Hallo leonie, Stockfisch bekommst du in Deutschland in portugiesischen, spanischen manchmal auch in italienischen und französischen Lebensmittelgeschäften. Wenn keines davon in deiner Nähe ist, lohnt sich ein wenig Stöbern im Internet. Es gibt einige Geschäfte, die Stockfisch versenden. lg heimwerkerkönig

31.01.2007 23:49
Antworten
li_la_leonie

oh, ich liiiiiiebe bacalhau! bei den portugiesischen freunden meiner eltern gab es oft pastes de bacalhau - fü runs kinder war das immer ein fest! aber wo bekomme ich hier in deutschland stockfisch?

30.01.2007 17:40
Antworten