Dessert
Süßspeise
gekocht
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Milchreis aus dem Thermomix

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 31 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 24.11.2006



Zutaten

für
1 Liter Milch
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz
200 g Reis (Milchreis)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten Kalorien pro Portion ca. 383 kcal
Milch, Zucker und Salz in den Mixtopf geben und 8 Min./100°/Stufe 1 aufkochen.
Milchreis zugeben und 30 Min./90°/Linkslauf/Stufe 1 ohne Messbecher garen. Anschließend den Milchreis in eine Schüssel umfüllen und weitere 15 Minuten quellen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

utakatharine

Uns war der Milchreis leider viel zu süß!

16.02.2019 10:19
Antworten
Claza

der perfekte Milchreis! habe ihn noch mit geschlossenem Deckel 10 Minuten ziehen lassen. Ich hätte nicht gedacht, dass Milchreis ohne Sahne so cremig werden kann!

05.02.2019 20:17
Antworten
VivienKarolin

Hallo, ich habe leider das Problem, dass mein Reis am Ende nicht richtig durch ist. Hat jemand Tipps? Danke schon Mal!

23.08.2018 19:43
Antworten
FlatStep

Super lecker! Hab es mit der Aldi Studio/Quigg Küchenmaschine gemacht. Statt Linkslauf muss man dort den Klingenschutz einsetzen. Hat sehr gut funktioniert. Danke für das Rezept!

14.06.2017 08:31
Antworten
KerstinGreis

Ich bin leider nicht überzeugt. Hab das Rezept wie angegeben gemacht und habe Milchsuppe :-(

10.05.2017 17:27
Antworten
Caroline92

hallo, kann ich den reis auch im TM 3300 machen? lb.gr. caroline92

03.03.2011 14:59
Antworten
kitchenaid112

Hallöchen, habe letzte Woche den milchreis für meine Kinder gemacht! Habe wohl ein bischen Zucker fehlen lassen! Die Kinder und ich waren begeistert! Vorallem kein anbrennen mehr, wie sonst auf dem Herd! L.G. Heike u. Familie

12.09.2010 18:01
Antworten
Katjushka

Hallo, habe gestern meinen Kindern den Milchreis gemacht, dazu gebratene Banane und Zimt)-perfekt! Und nicht so viel Zucker, aber trotzdem süß! Der ganze Milchreis war ratze-putze-leer! Vielen Dank für das Rezept!

06.02.2010 14:53
Antworten
sfriebe

Hallo, habe noch den alten Thermomix 3300, also nix mit linkslauf und sonstigen Schnokus. Kann ich den Milchreis trotzdem darin machen? Susanne

24.03.2008 11:38
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Danke für den tollen Tipp!So wurde der Milchreis endlich mal nicht zu fest.Habe allerdings den 5Minuten-Reis genommen und demnach auch die Zeit angepaßt. Vielen Dank, Claudia

08.10.2007 08:15
Antworten