Bewertung
(62) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
62 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2006
gespeichert: 2.174 (3)*
gedruckt: 9.891 (13)*
verschickt: 201 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.563 Beiträge (ø2,14/Tag)

Zutaten

12  Aprikose(n), getrocknete
150 ml Orangensaft
1 EL Zucker
1 TL Zimt, gemahlener
35 g Walnüsse, enthäutete
Chilischote(n), rote
100 g Ziegenfrischkäse
  Salz
 einige Blätter Melisse oder Minze
  Cayennepfeffer
  Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aprikosen mit Orangensaft, Zucker und Zimt aufkochen. Ca. 10 Min. ohne Deckel leicht köcheln lassen. Die Aprikosen rausnehmen und leicht ausdrücken. Den verbliebenen Saft auf ca. 3 EL Sirup einkochen und abkühlen lassen.

Zwischenzeitlich die Chilischote waschen und Stielansatz, Kerne und Wände entfernen. Chilischote kleinhacken. Walnusskerne trocken rösten und in kleinste Stücke (nicht zu Pulver) hacken. Melisse- und Minzeblätter in feine Streifen schneiden.

Den Ziegenfrischkäse mit dem Sirup verrühren und Walnüsse, Chili, Melisse und Minze unterheben. Mit Salz, Cayennepfeffer, schwarzen Pfeffer und evtl. noch etwa Zimtpulver abschmecken.

Die Aprikosen aufschneiden und mit der Ziegenfrischkäsemischung füllen. Vor dem Servieren 30 Min. kaltstellen.

Leckeres Finger-Food oder Dessert und kann auch gut zusammen mit etwas Selleriesalat als Vorspeise serviert werden.