Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2006
gespeichert: 159 (0)*
gedruckt: 1.459 (3)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2006
76 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln (Makkaroni)
1 Prise(n) Salz
200 g Schinken, gekochter
2 EL Tomatenmark
 etwas Ketchup
1 Becher Schmand oder Sauerrahm
 etwas Schlagsahne
2 Handvoll Parmesan, frisch geriebener
2 EL Semmelbrösel
  Butter, in Flöckchen geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Makkaroni in fingerlange Stücke brechen und in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Schinken würfeln. Schmand mit Tomatenmark und Ketchup verrühren, etwas Sahne unterrühren.

Eine hohe Auflaufform einfetten, die Nudeln mit 1 handvoll Parmesan und dem Schinken einschichten. Die Schmandsauce darübergeben und verstreichen, so dass alle Nudeln bedeckt sind. Den restlichen Käse mit den Semmelbröseln mischen und auf dem Auflauf verteilen. Die Käse-Semmelbrösel-Schicht sollte nur dünn sein. Nun Butterflöckchen darauf setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C - 200°C ca. 25 - 30 Minuten backen (bis der Auflauf leicht gebräunt ist).

Dazu passt grüner Salat mit Tomaten sehr gut.

Tipp: Sehr lecker schmeckt der Auflauf auch mit geriebenem Gouda und/oder Tomatenfilets zwischen den Makkaroni.