Wurstring im Ofen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.79
 (75 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 02.04.2001



Zutaten

für
1 Ring/e Fleischwurst
250 g Edamer Käse
2 EL Senf
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 200 °C - 225 °C vorheizen.

Die Fleischwurst in Abständen von 1 cm tief einschneiden, den Ring auf ein vorbereitetes Backblech setzen. Den Käse in so viele Scheiben schneiden wie Schnitte in der Wurst sind. Die Wurst mit dem Senf bestreichen und die Käsescheiben in die Einschnitte legen. Wurst und Käse mit Öl überpinseln und im heißen Backofen etwa 20 min. garen.

Dazu schmeckt: Baguette, Weißbrot oder Brötchen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eddie918

Edamer ist 100% nicht gut geeignet

02.02.2023 11:50
Antworten
nickeleitchristopher

Danke für das Rezept ist endlich mal was anderes als immer nur wurstsalat hat sau gut geschmeckt Dankeschön 👍👍👍😛

28.01.2023 14:07
Antworten
SiSa72

Haben das Rezept heute ausprobiert und was soll ich sagen....mhhhhhhh legger. :-) Wir haben eine Geflügelfleischwurst genommen und alles nach Rezept. Dazu gab es Baguette mit Salzbutter. Wird es bei uns auf jeden Fall wieder geben.

27.01.2023 21:53
Antworten
rks77

Hab das Rezept heute gemacht. Mit dem Senf und dem Käse ist die Lyoner deutlich salzigen als ohne. Habe dafür das Kartoffelpüree nur ganz schwach gesalzen. Da konnte man es gut essen.

25.01.2023 19:39
Antworten
MaitrePeter

Da kam doch sofort die Erinnerung: Oma machte das früher genau so, dazu Kartoffelbrei und Blumenkohl. Aber immer noch lecker!

25.01.2023 17:46
Antworten
küchenchefin

War echt lecker, dieses Essen. Wir haben es mit Kartoffelbrei gemacht. Nächstes mal mach ich noch eine leckere Blumenkohl- oder Brokkolisauce dazu. Hhhmmm!!

16.06.2003 19:05
Antworten
miguan

ich hätte nie gedacht, für so ein einfaches Rezept ein Feedback zu bekommen. Danke Mike

16.06.2003 17:47
Antworten
Momoss

Mensch, das ist ja mal eine tolle Idee... wir haben Fleischwurst sonst im Wasserbad warm gemacht oder als Wurstgulasch sowie in Salaten verwendet. Dieses Rezept werde ich unbedingt mal ausprobieren. LG Momo

21.04.2003 19:34
Antworten
Mariatoni

Ein einfaches, aber sehr gutes Rezept. Wir haben es vor vielen Jahren schon gegessen, ich hatte es nur vergessen. Ich habe Bechamelkartoffeln dazu gereicht - auch eine empfehlenswerte Veriante. Vielen Dank für die Erinnerung an diese Zubereitungsmöglichkeit für Fleischwurst. LG, Mariatoni

11.07.2002 18:20
Antworten
cori777

was noch lecker dazu schmeckt ist kartoffelbrei.

27.01.2002 11:40
Antworten