Bewertung
(32) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2006
gespeichert: 625 (1)*
gedruckt: 7.263 (26)*
verschickt: 63 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.03.2006
405 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n), mehlig kochende
500 g Kürbis(se) (Hokkaido)
400 ml Kokosmilch
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer
  Kurkuma
  Salz
200 g Käse (Ziegenhartkäse)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln und Kürbis schälen und in mittelgroße Würfel schneiden, anschließend in eine Auflaufform geben.

Die Kokosmilch mit den durchgepressten Knoblauchzehen, dem kleingehackten Ingwer, Kurkuma und Salz nach Geschmack verrühren (die Milch sollte jedoch auf jeden Fall schön gelb gefärbt sein!).
Die Kokosmilchmischung über das Gemüse gießen, zuletzt den kleingeschnittenen Ziegenkäse unterheben.

Anschließend bei ca. 200 Grad Umluft für eine halbe Stunde in den Ofen.

Das Gericht schmeckt sehr lecker als Hauptgang, kann aber auch als Beilage verwendet werden für andere exotische Gerichte.