Spargellasagne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 10.06.2002 865 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, grüner
500 g Spargel, weißer
1 EL Butter, Zucker
150 g Schinken
100 g Mandel(n), gehackt

Für die Sauce:

50 g Butter
50 g Mehl
1 Becher Sahne
120 g Käse (Gorgonzola)
etwas Zucker
1 TL Brühe gekörnte
Fett für die Form
12 Lasagneplatte(n), vorgekocht
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Spargel waschen, putzen, schälen, in Stücke schneiden. Salzwasser mit Butter und Zucker aufkochen. Den weißen Spargel darin ca. 15 Minuten bei milder Hitze garen, die letzten 12 Minuten den grünen Spargel dazugeben und mitgaren. Spargel abgießen und Kochwasser dabei auffangen.

Schinken würfeln und Mandeln in einer beschichteten Pfanne rösten. Aus Butter, Mehl, 500 ml Spargelwasser und Sahne eine Bechamelsauce herstellen, zwei Drittel Gorgonzola dazugeben und schmelzen lassen. Die Sauce mit Zucker, Zitronensaft, Brühe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

In eine gefettete Auflaufform erst Spargel, Schinken und Mandeln, dann Gorgonzolasauce einfüllen, Lasagneplatten darüber legen. In dieser Reihenfolge weiter einschichten. Auf die letzte Lasagnelage nur Gorgonzolasauce geben. Den restlichen Gorgonzola auf der Lasagne verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten goldbraun gratinieren, zehn Minuten vor Ende der Garzeit den Backofen ausschalten.
Die Bechamelsauce habe ich allerdings nicht nach diesem Rezept gemacht, sondern nach "Gefühl".


Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MoniRigatoni

Anstatt der Mandeln habe gekochten Schinken genommen. Bild wurde hochgeladen MR

06.04.2019 15:35
Antworten
neolobo

erneut gekocht, diesmal mit gewürfeltem Katenschinken- ein Gedicht!!!

07.06.2012 19:19
Antworten
Dossitanja

Hallo Lineke, habe das Rezept gestern (Ende der Spargelsaison) ausprobiert und ärgere mich nun, solange gewartet zu haben. Jetzt dauert es wieder bis zum nächsten Jahr, bis ich dieses tolle Rezept mit frischem Spargel machen kann. Da es nur noch weissen Spargel gab, hab ich ausschließlich diesen genommen und mein Gorgonzola lief schon von allein - daher hab ich hier Grana Padano genommen - mich ansonsten aber genau an dein Rezept gehalten - KOSTLICHST!!! Mein Mann war ebenfalls begeistert, und hat nach dem Essen immer weiter "genascht";););) Vielen lieben Dank für das tolle Rezept!!!

27.06.2011 11:41
Antworten
Würzi

Habe ebenfalls anstelle des Gorgonzola frisch geriebenen Parmesan genommen. Hat der ganzen Familie toll geschmeckt und ist auf jeden Fall in unser Repertoire aufgenommen. Danke für das schöne Rezept!

24.06.2011 16:09
Antworten
neolobo

Ein sehr leckeres Gericht! Ich habe spontan zu meinem Mann gesagt, das gibt es beim nächsten Besuch seiner Eltern ;) Was ich mir noch gut vorstellen könnte:ein bisschen rohen Schinken mit in die Schichten. Oder ein bisschen Meersalz...

21.05.2009 19:25
Antworten
BlackCat70

Hallo Lineke, uns hat die Spargellasagne auch sehr gut geschmeckt, vielen Dank für das tolle Rezept. Allerdings habe ich auf den Gorgonzola verzichtet, da ich befürchte, daß der Blauschimmel den Spargelgeschmack übertönt. Bei mir kam nur frisch geriebener Parmesan obendrauf, aber nicht in die Soße. Viele Grüße, BlackCat70

07.06.2008 13:38
Antworten
arau

Hallo Lineke, ich habe heute dieses Reept ausprobiert und es hat einfach super geschmeckt. Vielen Dank dafür und viele Grüße arau

27.05.2006 21:12
Antworten
doerken1

Hallo Lineke, habe gestern dieses phänomenale Rezept ausprobiert. Einfach super. Mein Mann und ich konnten gar nicht mehr aufhören zu essen. Am liebsten hätten wir darin "gebadet". Vielen Dank dafür und herzliche Grüße doerken1

26.03.2004 19:23
Antworten