Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2006
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 486 (1)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Garnele(n), gekochte
  Salz und Pfeffer
1 kleine Schalotte(n), gehackt
200 ml Portwein, trockener
300 g Sahne
Eigelb
2 EL Kräuter, fein gewiegte (Kerbel, Petersilie, Estragon)
  Zitrone(n) - Scheiben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Garnelen aus den Schalen brechen, dabei das letzte Glied der Schale und das Schwanzteil am Tier lassen. Die ausgelösten Garnelen am Rücken mit einem spitzen Messer leicht einschneiden und den Darm herausziehen. Unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Olivenöl erhitzen, die Schalotten glasig dünsten, die Garnelen einlegen und bei guter Hitze 3-4 Min. braten. Portwein angießen, die Garnelen zudecken, bei mäßiger Hitze 2-3 Min. ziehen lassen, herausnehmen und warm stellen. Den Portwein stark einkochen lassen, die Sahne mit dem Eigelb verquirlen, zum Portwein geben und die Sauce bei schwacher Hitze so lange schlagen, bis sie eindickt. Kräuter untermischen und die Sauce über die Garnelen gießen.
Mit Zitronenscheiben garniert servieren.