Auflauf
Backen
Geheimrezept
Kinder
Schnell
Süßspeise
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Omas Apfelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.11.2006



Zutaten

für
6 Äpfel
4 Eiweiß, zu Schnee geschlagen
4 Eigelb
1 kl. Flasche/n Rumaroma
1 Handvoll Rosinen
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 EL Zucker
6 EL Milch
½ Becher süße Sahne
½ Becher saure Sahne
Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Dann das Rum-Aroma drüber träufeln.

Vanillepudding mit Zucker, Eigelb und Milch verrühren, dann die süße und die saure Sahne sowie die Rosinen dazugeben. Zum Schluß den Eischnee vorsichtig unterheben.
Eine Auflaufform gut mit Butter einfetten. Die Äpfel einschichten und die Masse drüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Benesch

Hallo Ute, vielen Dank für das leckere Rezept. Es geht schnell und es schmeckt lecker! Statt der Rosinen habe ich gestiftelte Mandeln untergehoben. Wir mögen keine Rosinen. Die Sahne habe ich auch gegen Rama Cremefine zum schlagen ausgetauscht. Liebe Grüße Silvia

23.11.2006 15:39
Antworten